Ein Schirm für Ihre Sicherheit

Unterschätzen Sie bitte nicht, dass ein Regenschirm das beste erlaubte Selbstschutzhilfsmittel sein kann. Der Selbstverteidigungsschirm ist praktisch unzerbrechlich, egal wie hart man zuschlägt. Er entspricht der Schlagwirkung eines Stahlrohrs und unterstützt die klassischen Schulen der Selbstverteidigung – insbesondere Hapkido, Judo, Kendo, Kali, Escrima, Baton, Canne etc.

So erhöhen Sie Ihre persönliche Sicherheit

Bei einem normalen Schirm rechnet ein Angreifer nicht mit Ihrer Verteidigungsfähigkeit; er hält sie für unbewaffnet. Blocken Sie hingegen seinen Angriff mit dem Schirm ab, erkennt er. daß er kein schwaches Opfer vor sich hat.
In einer Bedrohungslage ist dieser außergewöhnliche Schirm ein effizientes Verteidigungshilfsmittel, mit dem Sie Tritte, Schläge oder sonstige Attacken abwehren und konkrete Gegenmaßnahmen ergreifen können.
Das ist aber nicht alles: Als selbstsicherer Schirmbesitzer, der sich mit dem Schirm zu wehren versteht, werden Sie erst gar nicht so leicht ein Opfer, denn Übeltäter suchen gezielt schwache Opfer, die sie leicht überrumpeln können. Und diesen Eindruck werden Sie mit dem Schirm ganz und gar nicht vermitteln!

Darum ist der Sicherheitsschirm so effektiv

Der Schirm dient als Verlängerung Ihres Armes, so daß Ihnen der Angreifer nicht zu nahekommt. Mit dem unzerbrechlichen Stab wehren Sie Faustschläge oder Hiebe ab – auch dann, wenn der Angreifer selbst einen Stock oder ähnliches einsetzt. Leiten Sie zeitgleich wirksame Gegenmaßnahmen ein wie bspw. ein Stich mit der Stahlspitze, ein kräftiger Hieb mit dem massiven Holzgriff oder verschiedene Hebeltechniken, so werden Sie den Angreifer rasch in die Flucht schlagen. 

Professionelle Fachleute nutzen den Sicherheitsschirm seit Jahren

Zu den Kunden gehören bekannte Personenschützer wie Michael Kuhr aus Berlin; IHK zertifizierte Selbstverteidigungsausbilder wie Freddy Kleinschwärzer, der auch als Polizeiausbilder arbeitet; sowie Kampfsportler, Behörden, Sicherheitskräfte von Konsulaten und Spezialeinheiten. Der Schirm wurde auf Herz und Nieren getestet.

Alfred Kleinschwärzer, Ausbilder der Bundespolizei für Anti-Amok, Zugriffstechniken und Schießen sowie CEO des BfSD (Bundesfachverband für Sicherheit & Selbstverteidigung in Deutschland) meint:

„Der Sicherheitsschirm ist das beste Mittel zum Selbstschutz auf dem Markt. Ich habe meine Schwarzgurte gebeten, mich unbewaffnet, wie auch bewaffnet, mit jeglicher Art von Waffen anzugreifen und keinem gelang es, mir gefährlich nahe zu kommen. Der Schirm war nach dem Einsatz vollständig funktionsfähig. Den hohen Nutzwert unterstreicht die Tatsache, dass der Schirm weltweit von unzähligen Personenschützern, Sicherheitskräften und Ausbildern verwendet wird.“

Weltweit gibt es keine rechtlichen Einschränkungen

Der Schirm ist absolut unverfänglich, sieht elegant aus und ist daher bei allen Anlässen Ihr treuer Begleiter.
Strenge waffenrechtliche Vorschriften verbieten im In- wie Ausland die meisten Sicherheitshilfsmittel. Unser Schirm dagegen unterliegt weltweit keinerlei Einschränkung. Der ganz „normale“ (allerdings unzerbrechlicher) Regenschirm und fällt daher in die Kategorie der gewöhnlichen Alltagsgegenstände. Sie können ihn zu öffentlichen Veranstaltungen (Demonstrationen) oder zu  jeglicher anderen Unternehmung (Theater, Musik, viele Sportveranstaltungen etc.) auch grenzüberschreitend mit sich führen. Er ist in öffentlichen Verkehrsmitteln und sogar im Flugzeug erlaubt.

Wie robust dieser Schirm ist, zeigt dieser Praxistest von Kabeleins anhand eines extremen Wind- und Regentests.

Hier sehen Sie die Anwendung in der Tiefgarage:

Der Sicherheitsschirm ist praktisch unzerbrechlich

Der Stab des Schirms besteht aus einem speziellen, extrem widerstandsfähigen Glasfaserverbundstoff. Die Rippen werden aus Fiberglas und der Rundhakengriff aus Verbundholz. Der Schirm ist praktisch unzerbrechlich, egal wie sehr er belastet wird. Während der Entwicklung wurde er härtesten Tests unterzogen und hält sogar dem Gewicht eines Menschen stand.

<

Der Hersteller garantiert:

Die Herstellergarantie bezieht sich auf den Stab des Schirms, nicht auf den Bezug oder die Streben. Sollte der Stab bei normalem Gebrauch (was auch immer für den stärksten Spazierstock oder Schlagstock normal wäre) brechen, wird der Schirm ersetzt. Sollten Sie den Schirm zur Selbstverteidigung einsetzen, können Beschädigungen auftreten, die Sie aber bei einer erfolgreichen Abwehr sicher in Kauf nehmen (ohne diesen Schutz drohen körperliche Schäden, seelische Traumata, beschädigte Kleidung, ggf. eine zerbrochene Brille, verlorene Zähne und einiges mehr, dass mehr Geld als der Schirm kostet oder gar nicht ersetzt werden kann).

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig:

Nicht ohne Grund ist sicherheitsschirm.com Marktführer in Europa. Sollte einmal ein Mangel auftreten oder Sie haben irgendein Anliegen, dann schreiben Sie bitte eine Mail an: info @ sicherheitsschirm.com. Sie können sich auf eine kulante und rasche Hilfe verlassen; schauen Sie sich unsere vielen Bewertungen an, die dies eindrucksvoll bestätigen.

Die Vorteile dieses Schirms auf einen Blick

  • Es ist ein voll funktionsfähiger, eleganter Regenschirm mit automatischem Öffnungsmechanismus.
  • Der Stab ist praktisch unzerbrechlich, egal wie sehr er belastet wird.
  • Er wiegt bei einer Länge von 90 cm nur rund 700 Gramm.
  • Der Schirm hält sogar dem Gewicht eines Menschen mit bis zu 80 kg stand.
  • Der Schirm kann überall legal getragen werden (selbst im Flugzeug und in Amtsgebäuden).
  • Er enthält keine ungewöhnlichen Bestandteile und das einzige Metall ist die Edelstahlspitze.
  • Der Rundhakengriff ist in zwei Farbtönen erhältlich: nussbaumfarbig oder schwarz gebeizt.
  • Der Schirm wird inklusive einer Schutzhülle mit praktischer Trageschlaufe geliefert.

 

Preis: 99,00 €  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hier geht´s zum Shop


 


(Visited 243 times, 1 visits today)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*